Der Kaffee, die Schokolade und das Marionettentheater

Wann ist der Kaffee in Europa angekommen? Und die Schokolade? Wer hat sie bei welchen Gelegenheiten konsumiert? Und was hat Venedig damit zu tun?

Die Tour zieht sich durch unterschiedliche Gebiete der Stadt, um die Eleganz dieser Tradition besser zu verstehen, in der sich exotische Getränke, intellettuelles Vergnügen, Spiel und Verführung vermischen.

Zunächst besichtigen wir eine lokale Kaffeerösterei, dann werden wir einen Handwerker kennenlernen, der Marionetten und Kostüme herstellt. Am Ende geniessen wir die Atmosphäre des 18. Jhs im Palast Querini Stampalia und im bekannten Café Florian auf dem Markusplatz.

.

Wenn Sie diese Stadtführung buchen möchten, dann schreiben Sie mir an die folgende Adresse: l.romeo@seevenice.it

Photo: Luisella Romeo

Die Details der Tour

Dauer 4 Stunden
Kosten 75 euro pro Stunde
Extrakosten Eintrittskarte, Kostproben und Besichtigung der Werkstatt, 40 euro pro Person
Note nicht am Montag, nicht mehr als 8 Teilnehemer

Erfahrung teilen